Nephrologie - Medizinischen Versorgungszentrum St.-Johannes Dortmund

Dr. H.-J. Schneider

Wir tun alles für Ihre Gesundheit

Über uns

Unter dem organisatorischen Dach der Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund gGmbH arbeitet das Medizinische Versorgungszentrum St.-Johannes Dortmund. Hier behandelt Herr Dr. Hans-Joachim Schneider auf Zuweisung Ihres Hausarztes alle Erkrankungen rund um akute und chronische Nierenkrankheiten sowie Bluthochdruckerkrankungen.

Die wichtigste Aufgabe der Nieren ist die "Entgiftung", also die Ausscheidung von überschüssigem Wasser und darin gelöster Gifte und Fremdstoffe. Diese Aufgabe bewältigen die Nieren, indem sie das Blut durch kleinste Filter, die "Nierenkörperchen", führen. Dieser Entgiftungsprozess ist lebensnotwendig, da im Zellstoffwechsel ständig Abbauprodukte entstehen, die als Schadstoffe wirken können, wenn sie sich im Körper ansammeln. Zudem sind die Nieren Hochleistungsorgane und damit ein lebenswichtiges und leistungsstarkes "Klärwerk" des Körpers. Ein Leben lang filtern Nieren täglich 1.800 l Blut - das entspricht dem Volumen einer Litfaßsäule!

Durch die enge Anbindung an unser St.-Johannes-Hospital mit der Abteilung für Innere Medizin I, kann die Behandlung, falls notwendig, auch stationär weitergeführt werden. Das MVZ soll Brücken bilden zwischen der ambulanten und stationären Versorgung im Gesundheitswesen. Kurze Wege und intensiver fachlicher Austausch zwischen Praxis und Krankenhaus haben stets ein Ziel: Ihre Gesundheit.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles über das Leistungsspektrum der ambulanten Nephrologischen Praxis. Weiterführende Informationen zur Klinik für Innere Medizin I am St.-Johannes-Hospital, erhalten Sie hier.

 

So finden Sie uns

Westenhellweg 52 (Seiteneingang Mönchenwordt)

44137 Dortmund

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
U-Bahnhaltestelle Kampstraße oder Stadtgarten/Theater


Mit dem Auto:
Nutzen Sie die Parkgelegenheiten in der Innenstadt.

Sprechzeiten

Dienstag       08:00 - 13:00 Uhr

Donnerstag  13:00 - 18:00 Uhr

und nach Vereinbarung

 

 

So erreichen Sie uns

Tel.:    (0231) 16 825

Fax.:    (0231) 16 827

E-Mail: info@mvz.st-johannes.de